Schwitzhütte im Erzgebirge

MwSt. wird nicht ausgewiesen (Kleinunternehmer, § 19 UStG), zzgl. Versand

Kostenloser Versand für Bestellungen aus dem Inland ab 35 €

Lieferzeit 10 - 14 Werktage

Der finanzielle Ausgleichsbeitrag* gilt als Spende

Die Teilnehmerzahl ist auf 6 - 10 Personen pro Termin begrenzt. Frauenhütten auf fünf Teilnehmerinnen. Eine Bärenhütte auf eine Person oder ein Paar.

Deine Spende reserviert Deine Teilnahme. Enthalten im Preis sind Feuerholz, frische Decken, Essen/Getränke und Räucherwerk.

Die Natursauna befindet sich geschützt auf einer Bergwiese umgeben von Wald im Steinbachtal, Erzgebirge. Weitere Infos siehe unten in der Beschreibung und nach Deiner Anmeldung.

 

"Winterhütte - Dreifaltigkeit"

Pflanzengeisthütte nach europäischer Tradition aus Birkenholz.

Mit dir und weiteren Teilnehmern in der Hütte, werden heilende Pflanzendevas deinen Körper reinigen, deinen Geist durch Transformation beruhigen und deine Seele stärken. Wir werden die Elemente um ihre Unterstützung bitten, den Naturwesen des Platzes freundlich begegnen und in Stille der Glut der Steine beiwohnen.

Hinweis:
Die Teilnahme an einer Schwitzhüttenzeremonie erfolgt auf eigene Verantwortung.

Freitag, 06.01.2023
14:30 - 21:00 Uhr 

Max. 6 Teilnehmer/-innen

Created with Sketch.

Die Spende ist für Holz, Wasser, Decken, Räucherwerk sowie Essen + Trinken. Keine Duschmöglichkeit! Abrubbeln und umziehen geschützt unter der Mutterfichte.

* Finanzieller Ausgleich/Wertschätzung:

Created with Sketch.

Dafür wird folgendes besorgt: ca. 1 Baum Brennholz , Wasser zum Aufgießen (ca. 20-30 Liter), Fahrt zum Einsammeln neuer Steine, Anfahrt des Feuermanns, Räucherstoffe.

Wasser, Reinigung der Schwitzhüttendecken etc., Pflege und Reinigung des Schwitzhüttenplatzes.
Trinkwasser, Tee, Suppe, Stromverbrauch etc.

Wer kann und möchte, darf darüber hinaus gerne eine ergänzende Schenkung für diese Zeremonie geben.

Was Du bitte mitbringst:

Created with Sketch.

 

- Handtuch und Badetuch, Badeschuhe, Bademantel.
- Frauen: Einen Sarong oder ein leichtes Baumwollkleid.
- Männer: Shorts und wenn gewünscht, ein leichtes T-Shirt.
- Warme Kleidung (Mütze, Schal, dicke Jacke, festes und warmes Schuhwerk).
- Kräuter, Blumen (für die eigenen Gebete und Deine Ahnen).
- Persönliche Sachen für den Altar: Bilder, Ketten, Amulette ....

- Eine kleine Wertschätzung für die Kesselhüterin: Licht, Kräuter oder Tee.
- Eine kleine Aufmerksamkeit für den Feuermann: Nüsse, Tabak, Kaffeebohnen oder ähnliches. 

 

Ferienwohnung oder Pension:

Created with Sketch.

Gerne bin ich Dir mit ortsansässigen Adressen behilflich. 

Parkplatz: 08349 Johanngeorgenstadt (der genaue Standort wird Dir nach Deiner Buchung zugestellt).

Inhalte von Google Maps werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf “Zustimmen & anzeigen”, um zuzustimmen, dass die erforderlichen Daten an Google Maps weitergeleitet werden, und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in unserer Datenschutz. Du kannst deine Zustimmung jederzeit widerrufen. Gehe dazu einfach in deine eigenen Cookie-Einstellungen.

Zustimmen & anzeigen

 

Vergangene Schwitzhütten:

Created with Sketch.

 

"Ahnenmonat"

Samstag, 26.11.2022:
15:00 Uhr - 21:00 Uhr 

Created with Sketch.

Diese keltische Schwitzhütte ist für Teilnehmer des Wochenendes "Selbstbesinnung im Ahnenmonat", mit einer Räucherreise am Vortag und Arbeitskreis am Tag danach, vorgesehen. Vielleicht ist das auch etwas für Dich? ;-)

 

Frauenhütte - "Wechselzeit"

16.09. - 18.09.2022 Teresa Nitsch + Zordan Lechny
Wo stehst du gerade? Fühlst du dich noch? Kann dein Körper deinem Geist folgen? 
Ein Wochenende in der Natur zum Runterkommen und als Selbstfürsorge.

Diese Schwitzhütte ist für Teilnehmerinnen des Wochenendes "Frauen in der Wechselzeit" vorgesehen. 

Freitag:
ab 18:00 Uhr ankommen, durchatmen und "check in" am Lagerfeuer.  

Samstag:
09:00 - 22:00 Uhr Pflanzengeister im Zyklus der Frau / Pflanzenmediation / Mittagessen / Utiseta und Schwitzhüttenzeremonie nach Lakota oder altkeltischer Tradition / Essen + Abschluss am Lagerfeuer.

Sonntag:
10:00 - 13:00 Uhr Mediation und Abschlussrunde.

Max. 10 Teilnehmerinnen

Created with Sketch.

Für Essen + Trinken mittags und abends ist gesorgt. Schlafen am Ritualplatz ist möglich, eine Scheune zum Übernachten ist ebenfalls möglich. Wir empfehlen für dieses Wochenende ganz in der Natur zu bleiben. Du möchtest lieber abends im kuscheligen Bett schlafen? Auch das ist ok! Feel free! Dusche + Toilette ca. 500 m vom Platz entfernt. Für weitere Fragen zögere bitte nicht, mich zu kontaktieren :-).

Nach Deiner Anmeldung sende ich Dir Informationen, zum jeweiligen Ritual davor und ein paar Utensilien die Du bitte mitbringst, per E-Mail zu. 

 

"Bärenhütte" 

Für Einzelpersonen oder Paare,
um ureigene Themen in geschütztem Raum auflösen und zurück in die eigene Kraft gelangen zu können. Inklusive kurzer Personenräucherung.

Auf Anfrage

15:00 Uhr - 21:00 Uhr 

Max. 2 Teilnehmer

Created with Sketch.

Die Spende ist auf die geringe Teilnehmeranzahl angepasst. Holz, Decken, Räucherwerk sowie Essen + Trinken davor und danach sind wie immer inbegriffen. Keine Duschmöglichkeit! Abrubbeln und umziehen geschützt unter der Mutterfichte. 

 

"Frauenhütte" 

Frauenschwitzhütten richten sich nach der jeweiligen Jahreszeit und Mondzyklen im Jahresrad.

Auf Anfrage.

13:00 Uhr - 20:00 Uhr 

Max. 5 Teilnehmer

Created with Sketch.

Die Spende ist auf die geringe Teilnehmeranzahl angepasst. Du hast genügend Platz zum Entfalten. Räucherwerk, Holz sowie Essen + Trinken davor und danach sind wie immer inbegriffen. Keine Duschmöglichkeit! Abrubbeln und umziehen geschützt unter der Mutterfichte. 

Nach Deiner Anmeldung sende ich Dir Informationen, zum jeweiligen Ritual davor und ein paar Utensilien die Du bitte mitbringst, per E-Mail zu. 

 

Natursauna im Erzgebirge 
nach Lakota oder keltischer Tradition

Termine auf Anfrage

Freitags:
16:00 Uhr - 21:00 Uhr

Samstags:
13:00 Uhr - 20:00 Uhr 

Created with Sketch.

Die Uhrzeitangaben können variieren. Solltest du um Punkt 20:00 oder 21:00 Uhr abfahren wollen, so gib gleich zu Anfang ein Signal ;-)

Ablauf am Freitag... starte ohne Altlast ins Wochenende:

Created with Sketch.

- Einführung durch die Zeremonienfrau.
- Wasser zum Trinken und zur inneren Reinigung.
- Aufbau des Ritualplatzes.
- Schwitzhüttenritual nach ursprünglicher Tradition.
- Tee, Wasser und eine leichte Suppe zum Ausklang am wärmenden Holzfeuer.

 

Ablauf am Samstag... lass Dich fallen und komm in Deine Kraft: 

Created with Sketch.

- Einführung durch Zeremonienfrau.
- Tee und leichte Kost zum Stärken.
- Wasser zum Trinken und zur inneren Reinigung.
- Aufbau des Ritualplatzes.
- Schwitzhüttenritual nach ursprünglicher Tradition.
- Getränke, Suppe sowie Snacks zum Ausklang am wärmenden Holzfeuer.